Auszeichnung für Soli Brigade

Unsere Soli Brigade, die im April des heurigen Jahres in Holguin begonnen hat, ein Waisenhaus zu sanieren, ist vom Erziehungsministerium ausgezeichnet worden. Die Brigade sanierte 14 Tage lang ein desolates Waisenhaus mit Geldern, die zum Großteil von Erich Gupfinger, einem ehemaligen Mitarbeiter der Arberterkammer Oberösterreich, gespendet wurden. Gupfinger verzichtete anlässlich seiner Pensionierung auf Geschenke und regte statt dessen seine Freunde an, für ein Solidaritätsprojekt zu spenden. Die erhebliche Summe, die dabei herausgekommen ist, wurde nun in den Start des Sanierungsprojekts gesteckt.

Advertisements

Autor: Gigs Buchinger

Liedermacher- und Sänger Kulturarbeiter Soli Arbeiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s