Brasiliens Präsident zu Arbeitsbesuch in Kuba

Staatschef Da Silva will wirtschaftliche Zusammenarbeit mit dem sozialistischen Karibikstaat ausbauen. Dritte Visite in Havanna
Von Harald Neuber, Havanna, in: amerika21.de vom 25.02.2010

Havanna. Brasiliens Präsident Inácio Lula da Silva ist am Dienstagabend (Ortszeit) zu einem Arbeitsbesuch in Kuba eingetroffen. Der linksgerichtete Staatschef reise nach Ende des „Gipfels der Einheit“ der Rio-Gruppe in Mexiko in die kubanische Hauptstadt weiter. Nach Angaben kubanischer und brasilianischer Medien wird Da Silva sowohl mit dem Präsidenten des Karibikstaates, Raúl Castro, als auch mit dem Vorsitzenden der regierenden Kommunistischen Partei, Fidel Castro, zusammenkommen.

zum gesamten Artikel auf amerika21.de

Advertisements

Autor: Gigs Buchinger

Liedermacher- und Sänger Kulturarbeiter Soli Arbeiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s