Fidel Castro besuchte Institut

Neues Deutschlandvom 12.07.2010:
Havanna (dpa/AFP/ND). Kubas Ex-Präsident Fidel Castro (2. v. l., Foto: AFP) ist erstmals seit seiner Erkrankung vor rund vier Jahren wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten. Der 83-Jährige besuchte in Havanna das Nationale Zentrum für wissenschaftliche Forschung (CNIC), wo er mit Mitarbeitern Gespräche führte. Anlass des Besuchs, der bereits am vergangenen Mittwoch stattfand, war der 45. Gründungstag der Einrichtung.

zum Artikel im Neues Deutschland

Advertisements

Autor: Gigs Buchinger

Liedermacher- und Sänger Kulturarbeiter Soli Arbeiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s