Meeting mit Fidel Castro

Revolutionsführer diskutierte in Havanna mit Intellektuellen
Der frühere kubanische Staatschef Fidel Castro hat sich anlässlich des Nationalfeiertags auf dem Platz der Revolution in Havanna gezeigt.
Neues Deutschland vom 28.07.2010

Havanna (AFP/dpa/ND). Fidel Castro legte am Denkmal für den Nationalhelden José Marti Blumen nieder und unterhielt sich mit Intellektuellen. Der Revolutionsführer, der im August 84 Jahre alt wird, trat zum siebenten Mal innerhalb eines Monats öffentlich auf. Der in seine olivgrüne Uniform gekleidete Máximo Líder traf sich in einem Raum im Inneren des Denkmals auf dem Platz der Revolution mit kubanischen Intellektuellen, Künstlern und Journalisten, meldeten Medien.

zum Artikel im Neues Deutschland

Advertisements

Autor: Gigs Buchinger

Liedermacher- und Sänger Kulturarbeiter Soli Arbeiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s