Chávez und Mubarak gratulieren Kuba zur Revolutionsfeier

amerika21. de vom 02.01.2011

Havanna. Zehntausende Menschen haben in Kuba am Samstag den 52. Jahrestag des Sturzes der Batista-Diktatur Anfang 1959 begangen. Mehrere ausländische Staatschefs und Organisationen gratulierten nach Auskunft kubanischer Medien zum Jubiläum, unter ihnen der venezolanische Präsident Hugo Chávez und Ägyptens Staatschef Muhammad Mubarak.

Die Feierlichkeiten standen im Zeichen der anstehenden wirtschaftspolitischen Veränderungen. Nach Auskunft des lateinamerikanischen Nachrichtensenders Telesur mahnte Parlamentspräsident Ricardo Alarcón zum sorgsamen Umgang mit den Ressourcen. „Die Situation Kubas, der sich tatsächlich die gesamte Welt gegenübersieht, zwingt uns dazu, Ressourcen zu sparen und besser damit umzugehen, was wir zur Verfügung haben“, zitiert Telesur Alarcón. Die Regierung rufe dazu auf, Ressourcen zu sparen und effizienter zu produzieren, „damit die Einkommen der Arbeiter mit ihrem persönlichen Einsatz übereinstimmen“.

zum Bericht in amerika21.de

Advertisements

Autor: Gigs Buchinger

Liedermacher- und Sänger Kulturarbeiter Soli Arbeiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s