„Die Welt“ prangert Blockade an

Deutsche Tageszeitung prangert Extraterritorialität der Blockade gegen Kuba an
• PayPal und eBay legen Bürgern dieses europäischen Landes Sanktionen auf
BERLIN, 3. August. — Die Tageszeitung Die Welt meldet, dass die Aktionen von PayPal und eBay gegen in Deutschland ansässige Onlinehändler „grob rechtswidrig sind“.
Die Zeitung kritisierte die Aktionen gegen die deutschen Betreiber eines Onlineshops, der kubanische Zigarren anbietet, deren Transaktionen blockiert wurden und die die Schließung ihrer Konten bei PayPal erlitten, einem Unternehmen, das die US-amerikanischen Sanktionen gegen Kuba auf deutsches Gebiet ausdehnte.

Die europäische Filiale von PayPal, ein Unternehmen, das der Erleichterung der elektronischen Transaktionen per Internet dient, forderte von dem deutschen Unternehmen Rum & Co, kubanische Zigarren, Rum und andere Produkte der Karibikinsel aus seinem Onlineangebot zu streichen.

zum Artikel in Granma digital

zum Artikel in „Die Welt“

Advertisements

Autor: Gigs Buchinger

Liedermacher- und Sänger Kulturarbeiter Soli Arbeiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s