ArbeiterInnen für die Cuban Five

Historisches Arbeitnehmertreffen zur Unterstützung der Cuban 5 in Los Angeles
Am 13. August kamen mehr als 200 Arbeitnehmer, Gewerkschaftsführer und Aktivisten der Gemeinden vor Ort im Saal der „United Service Workers West (SEIU) zusammen, um an einer Solidaritätsveranstaltung für die Cuban 5 teilzunehmen. Am gleichen Tag verbrachte René González, einer der Fünf, einen weiteren Geburtstag – weit weg von seinen Lieben im Gefängnis.
Die Teilnehmer der Veranstaltung konnten dort auch die Wanderausstellung mit Gerardo Hernández‘ politischen Cartoons, „Humor aus meiner Feder“, besichtigen. Es wurde ihnen ein kurzes Video von Danny Glover gezeigt und eines über die Kampagne der britischen Gewerkschaften zur Unterstützung der Cuban 5.
Die Bedeutung dieses Treffens lag darin, dass eine US-Gewerkschaft eine ihrer Veranstaltungen nur zur Information über ein außergewöhnliches und andauerndes an den Fünf begangenes Unrecht organisiert hatte, und sie beabsichtigte damit, die Darstellung des von den Medien boykottierten Falles auf die US-Arbeiterbewegung auszuweiten und sie zu bitten, sich dem Kampf anzuschließen.
Tony Woodley, der frühere Präsident von UNITE, der größten Gewerkschaft in England, hatte den weiten Weg nach Los Angeles auf sich genommen, um an der Veranstaltung teilzunehmen und sprach über die Bedeutung der Solidarität. „Verkennt nicht die Bedeutung dieses historischen Ereignisses,“ sagte Woodley gegenüber der Menge. „Die Cuban 5 genießen große Unterstützung auf internationaler Ebene, was innerhalb der Vereinigten Staaten nicht so ist. Die Solidarität ist in diesem Fall absolut entscheidend, und der politische Kampf für die Rückkehr der Fünf nach Kuba wird ausschlaggebend sein.“

zum Artikel

Advertisements

Autor: Gigs Buchinger

Liedermacher- und Sänger Kulturarbeiter Soli Arbeiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s