Slowakische Firma baut Biomassegeneratoren auf Kuba

amerika21.de vom 20.10.2011 00:08
Havanna. Die slowakische Firma BTG Slovensko hat vergangene Woche einen Vertrag mit den Firmen Bioenergía Caribe und Grupo Ugao über den Bau von Biomassegeneratoren auf Kuba abgeschlossen. Das Auftragsvolumen beträgt 170 Millionen US-Dollar. Das Geschäft ist bereits das zweite, welches BTG Slovensko für die venezolanische PDVSA Agrícola, eine Tochtergesellschaft des staatlichen venezolanischen Erdölunternehmens PDVSA, auf der karibischen Insel durchführt. Die 20 Biomassegeneratoren setzen Zuckerrohr-Biomasse in Dampf für den technischen Bedarf und die Stromproduktion um. Die Konstruktion soll 2013 abgeschlossen sein. BTG Slovensko hat bereits bei der Modernisierung eines Kraftwerkes in Santa Cruz del Norte sowie bei Projekten in den kubanischen Orten Cienfuegos und Nuevitas mitgearbeitet. Die BTG Holding war auch mit der Errichtung von Anlagen in Venezuela beauftragt.

zum Artikel auf amerika21.de

Advertisements

Autor: Gigs Buchinger

Liedermacher- und Sänger Kulturarbeiter Soli Arbeiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s