Nächster Stammtisch: 27. Dezember

Am letzten Stammtisch (22. November) haben wir ein paar Informationen ausgetauscht:

  • Auf den kubanischen Identitätskaren (Personalausweis) ist eine Kennzeichnung der Hautfarbe unter „Piel“ dokumentiert: N (Negro/a), B (Blanko/a), M (Mulatto/a).
  • Fulgenica Bastista floh am 1. Jänner 1959 über die Dominikanische Republik nach Portugal (Madeira?) und Spanien, wo er an der Costa des Sol 1973 verstarb (Wikipedia)
  • Die Rede von Raul Castro am 7. Juli 2013 vor der Cubanischen Nationalversammlung beinhaltet auch die Kritik am Verlust ethischer Werte. Unter anderem „ … inmitten der Städte greift die Aufzucht von Schweinen mit dem nachfolgenden Risiko für die Volksgesundheit um sich, … “ (Die ganze Rede auf Amerika21.de)

Des weiteren haben wir beschlossen, 2014 einen Kuba Filmclub durchzuführen wo wir uns regelmässig kubanische Filme ansehen wollen. Die Filmlocation wird im KP Haus in der Melicharstrasse sein, Didi checkt mögliche Termine, die dann am nächsten Stammtisch am 27. Dezember vereinbart werden.

vor AnsturmDer Cocktailstand war ein gemischter Erfolg: negativ, weil die Ware schon um Mitternacht ausgegangen ist und damit die BallbesucherInnen die 2 Stunden bis zum geplanten Ende (02:00 Uhr) unversorgt bleiben mussten. Positiv, weil wir alles verwerten konnen und wir dadurch unsere nächsten Aktivitäten wieder finanzieren können. Beim nächsten Cocktailstand werden wir vorher die Arbeitseinteilung gemeinsam besprechen und deutlich mehr Wareneinsatz planen, damit sicher nicht wieder vorzeitig beendet werden muss. Ein Dankeschön alle alle KubafreundInnen, die bei der Vorbereitung und der Standbetreuung mitgeholfen haben!

juanDie Fiesta Cubana am 31. Oktober war ein toller Erfolg, das Lokal war voll, die Stimmung gut und durch die Spenden konnte ein Großteil der Kosten für die Band aufgebracht werden. Die Inputs von Botschafter Marsán, ÖKG Vorsitzenden Wögerer und Netzwerk Sprecher Krenn waren sehr gut. Der Musikteil sollte nächstes mal deutlich länger sein.
(Bild: Botschafter Juan Carlos Marsán Aguilera)

Advertisements

Autor: Gigs Buchinger

Liedermacher- und Sänger Kulturarbeiter Soli Arbeiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s