Das Verhör von Habana in der Alten Welt

Als Einstieg gab es einen Bericht der Frauendelegation aus Guantanamo über die Lage dort, mit der Bitte um Unterstützung ihres Kampfes zur Rückgabe des US Amerikanischen Militärstützpunktes. Dann gab es einen Bericht von Marietta von der Kubanischen Botschaft. Die Nächtigungszahlen aus dem Tourismus steigen ständig an, was wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes ist. Am 19.April wird eine neue Regierung mit einem neuen Präsidenten gewählt.
Stefan Krenn gab eine kurze Einleitung zum historischen Umfeld des Versuchs einer US Amerikanischen Invasion an der Playa Giron(SchweineBucht).
Anschließend gab es die Lesung einiger Verhöre aus dem Buch von Hans Magnus Enzensberger „Das Verhör von Habana“ und das Gedicht vom „Mädchen mit den weißen Schuhen“ („Flor Carbonera“).
Der Abend klang dann mit Livemusik von „Me Gusta“ aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s