Kuba Filmtage in Linz

vom 17. bis 19. Oktober gibt´s in Linz im Moviemento Kuba Film Tage, veranstaltet von der Gramastettner Kurturgruppe KuKuRoots.

unter Anderem werden folgende Filme gezeigt:

Film „Cuba Libre“: http://www.caromax.at/cuba/index.html
Film „Havanna Suite“: http://www.trigon-film.ch/de/movies/Suite_Habana
Film „7 Tage in Havanna“: http://www.7tageinhavanna.de/
Film „Lügen auf Kubanisch“: http://www.filmladen.at/verleih.htm
Film „Kubanisch Reisen“: http://www.digitalvd.de/dvds/68310,Kubanisch-Reisen.html

zur Homepage mit dem aktuellen Programm

Advertisements

Chucho Valdés in Krems

Chucho Valdés & Afrocuban Messengers spielen am Mittwoch 24. Juli, um 18:00 Uhr bei den Winzern Krems, Sandgrube 13 im Rahmen des Glatt & Verkehrt Festivals.
Valdés gehörte 2003 zu einer Gruppe prominenter kubanischer Kulturschaffender, die in der Granma, diese offenen Brief unterzeichneten.
http://www.fgbrdkuba.de/cl/cltxt/cl2003310.pdf

Los Frigeradores in Wels

Achtung! ein Heisser Filmtipp !!!

Dokumentarfilm über Kühlschränke in Kuba von Thomas Lehner.

Ein Thema das natürlich mit der Energieproblematik auf Kuba zu tun hat.

Jetzt giebt es zwei Gelegnheiten den Film In Wels zu sehen.

Am 25.8. um 20.30h im SOMMERKINO – OPENAIR beim Austria Tabak Pavillon, Volksgarten – Wels und am 26. um 22:00h im INDOOR-SOMMERKINO im Stadttheater Greif, Rainerstr. 2.

Programmkino Wels

Hier noch ein Link zum Vorgeschmack

Kuba Soli Fest in Tragwein 19.3.

Bei dieser Veranstaltung geht es darum, ein Projekt für Kuba zu unterstützen. Jedes Jahr geht ein Container mit verschiedensten ausrangierten Dingen (Krankenbetten, Krankenhausbekleidung, Fahrräder, Brillen, alten PCs und Bildschirmen…….) nach Kuba. Diese Dinge sind dort Mangelware und so können wir Krankenhäuser, Schulen usw. direkt unterstützen.

Das Jukuz Malaria hat für dieses Projekt 20 gebrauchte Flachbildschirme angekauft. Der Erlös dieser Veranstaltung dient dazu diese Bildschirme zu refinanzieren.

http://www.juz-malaria.at/

Kuba Netzwerktreffen 30.Oktober in Linz

Liebe Kuba-FreundInnen! Companer@s!

Gestern erhielten wir die freudige Nachricht, dass von 24. bis 31. Oktober 2010 Compañera Olga Salanueva und Compañera Adriana Perez zu Besuch in Österreich sind. Olga und Adriana sind zwei Frauen der fünf kubanischen Gefangenen in US-Haft. Ihnen wird seit Jahren verweigert ihre Männer, die zu Unrecht fern ihrer Heimat in Gefangenschaft sind, zu besuchen.
Neben einer kurzen Visite in Slowenien am 26. Oktober werden unsere Gäste ein dichtes Programm in Österreich absolvieren, um von ihrem und dem Schicksal der kubanischen Helden zu berichten.

Aufgrund der einzigartigen Möglichkeit haben wir uns deshalb entschlossen, das 2. österreichweite Solidaritätstreffen für Kuba von 9. auf Samstag, den 30. Oktober 2010 zu verschieben.
Die Veranstaltung wird wie geplant in Linz stattfinden. Wir sind derzeit intensiv auf der Suche nach einem Veranstaltungssaal, wo wir die Konferenz durchführen können.

Zur weiteren Vorbereitung des Solidaritätstreffens findet am Samstag, den 2. Oktober, um 19 Uhr im Amerlinghaus in Wien (Stiftg. 8, 1070 Wien) eine Planungssitzung des „Netzwerk Kuba“ statt, zu der wir alle interessierten sehr herzlich einladen.

Eine Linksammlung zu „Free the 5“ gibt´s auf unserem Blog unter http://redcuba.wordpress.com/free-the-five

Mit solidarischen Grüßen!

Michael
f.d. „Netzwerk Kuba“
(redcuba.wordpress.com)